News

Aktuell

LA TRAVIATA an die Côte d'Azur, MADAMA BUTTERFLY zurück an den Rhein

Weil unser Ensemble mit LA TRAVIATA auf großes Gastspiel geht, gibt es am 31. März die Chance, MADAMA BUTTERFLY für nur eine Vorstellung nochmal auf der Bonner Opernbühne zu erleben.

Das THEATER BONN ist sehr geehrt, mit LA TRAVIATA zu einem Gastspiel ins südfranzösische Antibes eingeladen worden zu sein. Ensemble und Chor der Oper werden gemeinsam mit dem Beethoven Orchester Bonn am 6. und 7. April 2018 im renommierten Anthéa-Theater an der Côte d'Azur auftreten.

Operndirektor Andreas K. W. Meyer: „Es ist ein schönes Zeichen für die auch internationale Anerkennung unserer Arbeit, wenn die Bonner Oper mit Andreas Homokis Inszenierung von einem Klassiker wie LA TRAVIATA zu einer Reihe von Aufführungen nach Frankreich eingeladen wird. Doppelt schön ist diese Einladung, weil dadurch auch das Beethoven Orchester Bonn unter Generalmusikdirektor Dirk Kaftan die Möglichkeit erhält, sich dort mit einem eigenen Programm im Konzert zu präsentieren.“

Das Beethoven Orchester Bonn wird in Frankreich nicht nur mit dem Opern-Ensemble von LA TRAVIATA auftreten, sondern unter der Leitung von Dirk Kaftan auch die EGMONT-Ouvertüre / Chausson: Poème / Beethoven III (Eroica) spielen.

MADAMA BUTTERFLY für eine Vorstellung wieder auf der Opernbühne

Wegen des Gastspiels muss bedauerlicherweise die für den 31. März 2018 am THEATER BONN geplante Vorstellung von LA TRAVIATA getauscht werden. Opernfans dürfen sich freuen, dass MADAMA BUTTERFLY so nochmal für eine Vorstellung auf der Opernbühne des THEATER BONN zu erleben ist.

Die bereits erworbenen Eintrittskarten für die Vorstellung von LA TRAVIATA behalten ihre Gültigkeit für die Ersatzvorstellung MADAMA BUTTERFLY, können aber auch in eine andere Vorstellung von LA TRAVIATA umgetauscht oder zurückgegeben werden. Ausführliche Informationen für Karteninhaber gibt es HIER.

Top of Page