News

Aktuell

Besetzungsänderung bei WRITTEN ON SKIN am 28. November

27|11|2013 - Miriam Clark kann aufgrund einer Erkrankung leider nicht singen. Vera-Lotte Böcker wird einspringen.

27|11|2013 - Bei der Aufführung der Oper WRITTEN ON SKIN von George Benjamin, die am 28. November 2013 auf dem Spielplan des Opernhauses Bonn steht, kann die Sängerin Miriam Clark aufgrund einer Erkrankung leider nicht die weibliche Hauptrolle singen. Trotzdem kann die Vorstellung planmäßig stattfinden, denn glücklicherweise wird an ihrer Stelle die in Brühl geborene Sängerin Vera-Lotte Böcker an diesem Abend einspringen. Die junge Sopranistin wird diese anspruchsvolle Partie demnächst in einer anderen Inszenierung gestalten und singt sie nun in Bonn zum ersten Mal.

Top of Page